Champions League: 911 Dramatik und peinliche Stadtverteidigung – Liverpool schockiert Porto frühzeitig

Die Champions League im Ticker. Im Viertelfinale trifft Tottenham auf Manchester City und den Liverpool FC Porto. Lesen Sie die Konferenz hier.

Update vom 8. Mai 2019: Der furiose 4:0-Sensationssieg gegen den FC Barcelona wird wohl noch etwas länger in Erinnerung bleiben – wie die Gazetten Europa ihn sehen und von einem der größten Europacup-Abende in der Geschichte des Liverpooler Clubs sprechen – hier finden Sie einen Überblick über die Pressestimmen.

Im Rückspiel champions league live ticker FC Liverpool gegen den FC Barcelona hoffen die Reds, das 0:3 aus dem Hinspiel zu drehen. Stürmerstar Mohamed Salah kann nur von der Tribüne aus helfen und versuchte eine T-Shirt-Nachricht.

Update vom 16. April 2019: Das erste Rematch im Viertelfinale findet heute, Dienstag, statt, und in beiden Spielen ist noch alles im Spiel. Manchester United steht beim FC Barcelona jedoch vor einer sehr schwierigen Aufgabe – im anderen Duell muss Ajax gegen Cristiano Ronaldo und Juventus antreten, während auch die Heimmannschaft davon profitieren wird. Aus den Spielen der Champions League berichten wir im Live-Ticker.

Update vom 16. April 2019: Pep Guardiola und Manchester City stehen vor dem Rückspiel gegen Tottenham Hotspur unter großem Druck, wenn sie es ins Halbfinale der Premier Class schaffen wollen. Für Jürgen Klopp und den FC Liverpool, die am Mittwoch eine komfortable Ausgangsposition für den FC Porto haben, sieht es einfacher aus – wir berichten von der Champions-League-Konferenz im Live-Ticker.

Im Viertelfinale der ersten beiden UEFA Champions League werden die Liga-Rivalen Manchester City und Liverpool von Tottenham Hotspur den FC Porto begrüßen.

bundesliga

Tottenham Hotspur wird im neuen Tottenham Hotspurs Stadion zum ersten Mal international spielen.

  • Der Auftakt für beide Spiele ist um 21:00 Uhr deutscher Zeit.
  • Alle Termine des Viertelfinales finden Sie hier.
  • Den detaillierten Spielbericht für beide Spiele finden Sie hier.

Tottenham Hotspur – Manchester City

1:0 (0:0)

FC Liverpool – FC Porto

2:0 (2:0)

Liverpool und Tottenham sind damit für das Rückspiel im Viertelfinale besser aufgestellt. Die Spurs gewinnen 1:0 gegen Man City, die zuerst einen Elfmeter verpassen und aufhören, das Tor gegen sie zu verteidigen. Liverpool hingegen war deutlich überlegen und dominierte das Spiel gegen Porto, das kaum gefährlich sein konnte. Es war nicht wirklich aufregend nach dem 2-0 – Liverpool schaffte es nur und das ist völlig ausreichend.

Wer wird Ihrer Meinung nach das Halbfinale der Champions League erreichen?

Wählt hier:

95. Minute (TOT – MCI): Sané hat nun den Ball zu seiner Linken. Er bekommt es von de Bruyne – die beiden sind jetzt sehr beschäftigt. Sané wird gefoult: Gute Freistoßposition, um ihn hineinzuholen. De Bruyne bringt den Ball, aber da steht Lloris und räumt den Ball zuerst mit den Fäusten ab und nimmt dann das Leder: Und dann ist es vorbei: Tottenham gewinnt mit 1:0.

93. Minute (LIV-POR): Liverpool ist bereits vorbei. Die Reds verdienen es, mit 2:0 gegen Porto zu gewinnen, das nun eine äußerst schwierige Aufgabe vor sich hat.

93. Minute (TOT – MCI): Jetzt wieder die Sporen: Rose kämpft um den Ball und spielt von Außenseiter auf Son zur Rechten, er will in der Mitte flach spielen, aber Ederson ist da. Jetzt kommt City wieder: De Bruyne mit dem Kreuz von rechts, aber der Ball landet auf dem Torwart.

92. Minute (TOT – MCI): Hier ist ein wenig Zeit für City: Es gibt sechs Minuten mehr Zeit. Genug Zeit für Sané?

92. Minute (LIV-POR): Aus Porto kommt nichts mehr. Jetzt lieber wieder Liverpool im entspannten Vorwärtsgang. Hier wird also nichts mehr passieren.

90. Minute (LIV-POR): Also kommt vielleicht etwas aus Porto? Ein 2-0 wird im zweiten Durchgang schwer nachzuholen sein. Ein Tor wäre hier Gold wert. Aber sie kommen einfach nicht durch. Porto hat den Ball, aber die Spielidee fehlt. Langer Ball, aber er wird sofort abgefangen. Origi wieder über links mit einem Tempo-Konterangriff. Aber die Flanke war nichts und geht weit über das Ziel hinaus.

88. Minute (TOT – MCI): Was macht Guardiola jetzt? Sané ist immer noch auf der Bank. Es muss eine Reaktion geben. Jetzt treiben sie sich selbst voran. Halbhoch von rechts in den Strafraum kreuzen. Aber sehr schwach.

Und jetzt kommt Peps doppelter Wechsel: Mahrez geht, Sané kommt und auch De Bruyne ist bereit, für zwei Minuten zu kommen.

87. Minute (TOT – MCI): Alli verlässt jetzt das Feld. Mittelmäßige Leistung von ihm. Jetzt ist Llorente auf dem Feld.

83. Minute (LIV-POR): Kurze Aufregung jetzt im Strafraum: Porto will eine Strafe. Ein Spieler war nach dem Kreuz zu Boden gegangen. Aber das sah weniger wild aus. Hat Al